pisten >

Der Park

Im Corvatsch Park können sich alle austoben, die Skifahren und Snowboarden auf perfekt präparierter Piste zu langweilig finden.

Levels

Freizeit-Shredder, Beginner und Pros finden hier eine riesige Spielwiese und Trainingsgelände zugleich. Zum Setup gehören verschiedene Kicker- und Rail-Lines in allen Schwierigkeitsgraden, womit der Park seinem Claim «Freestyle Heaven» gerecht wird. 

 

Standort

Der Park erstreckt sich entlang des gesamten Vierer-Sessellifts Mandra und ermöglicht dir Park-Laps ohne Ende. Der Park-Eingang liegt gleich neben der Mittelstation Murtèl im Herzen des Gebiets. 

  • Saison: Ende November – Ende April
  • Höhenlage: 2535 – 2702 Meter
  • Shaper: 7
  • RE-shape: 2x täglich
  • Park-Lift: Vierer-Sessellift Mandra
  • Exposition: Nordost
  • Shaped by: ParkPro Pistenbully, 400er Pistenbully mit Winde, Kaiser Bagger

 

Setup

Der Corvatsch Park besteht aus der Pro Line sowie dem Easy & Medium Park. Auf der Pro Line erwarten dich drei Kicker, die dir maximale Airtime ermöglichen sowie diverse Rails und weitere Obstacles auf Weltcup-Niveau. Alle anderen Kicker-Lines, Boxen und Rails gehören zum Easy & Medium Park. Ob Freestyle-Newbie oder Fortgeschrittener – hier machst du mit schnell Fortschritte in Sachen Style und Technik. 

Offene Anlagen

 

Feature

12 Kicker

  • 5 Pro-Kicker (ab 12m Table)
  • 3 Advanced-Kicker (5 -11m Table)
  • 4 Beginner-Kicker (bis 4m Table)

44 Jib-Features

  • 16 Boxen
  • 1 Wallride
  • 1 Lollipop
  • 1 Vulcano
  • 1 Dog house
  • 25 Rails/Tubes

Der Park wird im Verlauf des Winter stetig aus und umgebaut. Das gesamte Parksetup wird ab ca. Mitte/Ende Februar stehen.

Fun Ride

Die «Spasspiste» bietet die Extraportion Action für alle, die sich ans «Freestylen» antasten möchten oder einfach Abwechslung abseits der Pisten suchen. Die Fun Ride mit Wellen, Steilkurven, kleinen Sprüngen und Tables befindet sich rechts neben dem Sechser-Sessellift Curtinella. 

 

Corvatsch Park – die Regeln

Webcam